Gnadenhof Raya, für Tiere in Not e.V.
Gnadenhof Raya, für Tiere in Not e.V.  

 

Sie finden uns jetzt auch auf facebook unter

Gnadenhof Raya, für Tiere in Not

und dort berichtet unser rasender Reporter Girgl seine Hofnews aktuell.

Schauen Sie mal rein und geben uns vielleicht ein "gefällt mir"?

Das würde uns gut gefallen!

 

 

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit uns per Paypal zu unterstützen (siehe Wie können Sie helfen / Spenden)

 

Bitte unterstützt uns, in dem ihr eure Einkäufe bei Zooplus und Amazon mit einem Klick auf die nachfolgenden Banner startet – herzlichen Dank!!!!

zooplus.de

Jahresrückblick 2016

Liebe Freunde, heute will ich zusammen mit meiner Freundin Inga einen kleinen Jahresrückblick für euch machen.

Zunächst möchten wir sagen, dass wir uns sehr freuen, dass die Gnadenhof-Familie im ganzen Jahr so angewachsen ist.
Viele gleichgesinnte Menschen haben uns und sich untereinander bei unseren besuchsoffenen Samstagen kennengelernt. Es sind Freundschaften entstanden, über die wir uns riesig freuen.

Viele unserer Tiere haben ihre Paten gefunden, durch deren finanzielle Unterstützung wir eine Planungssicherheit haben und das nimmt eine große Last von unseren oft arg gebeutelten Schultern. Dafür an die Paten ein herzliches Dankeschön.

3 unserer Bewohner konnten in ein wunderbares "Für-Immer-Zuhause" vermittelt werden.

Es wurden 2 Projekte zusammen mit dem Betreuten Wohnen Bad Honnef Neustart durchgeführt, bei denen die Tiere, als auch die Menschen, die Gewinner waren.

Mit einigen unserer "Problem-Hunde" wurde durch kompetente Menschen gearbeitet und so konnten auch hier gute Erfolge erzielt werden.

Unsere blinde Heidi besucht regelmäßig eine alte Dame im Seniorenstift, was für beide Seiten eine tolle Sache ist.

Unsere Bewohnerschaft hat sich verändert; es sind einige Gefiederte hinzugekommen sowie unser Hennes, ein reinrassiges Kaltblutfohlen, das vor dem Schlachter gerettet wurde.

Unseren Jason mussten wir über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Das Hoffest im Juli sowie die Hofweihnacht im Dezember waren jeweils ein großer Erfolg für die Tiere und die Menschen und haben uns gezeigt, wie viele wunderbare Freunde wir an unserer Seite haben.

Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen lieben Menschen bedanken, die an unserer Seite sind und durch deren Hilfe und Unterstützung, sei es durch Sach- oder Geldspenden, sei es durch liken unserer Seite und durch "Werbung machen" für unsere Arbeit, wir das alles gar nicht hätten realisieren können.

Es tut gut, auf Freunde wie euch, vertrauen zu dürfen.

Auch wenn in den letzten Wochen unsere Hofberichterstattung manchmal etwas kürzer ausfallen musste, was einfach der fehlenden Zeit geschuldet ist, so bitten wir euch von Herzen, bleibt auch in 2017 an unserer Seite. Ohne Menschen, wie euch, wäre die Arbeit, die wir täglich auf unserem Hof für unsere Tiere leisten, nicht möglich.

In diesem Sinne wünschen wir unseren Freunden ein gutes 2017!

Für das neue Jahr, seid gespannt, wir arbeiten an einigen Neuerungen, über die wir im Lauf des Monats Januar berichten werden.

Wir schicken euch tierische Grüße Girgl, Inga und alle Bewohner des Gnadenhofes!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Raya, für Tiere in Not e.V. 2018