Gnadenhof Raya, für Tiere in Not e.V.
Gnadenhof Raya, für Tiere in Not e.V.  

 

Sie finden uns jetzt auch auf facebook unter

Gnadenhof Raya, für Tiere in Not

und dort berichtet unser rasender Reporter Girgl seine Hofnews aktuell.

Schauen Sie mal rein und geben uns vielleicht ein "gefällt mir"?

Das würde uns gut gefallen!

 

 

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit uns per Paypal zu unterstützen (siehe Wie können Sie helfen / Spenden)

 

Bitte unterstützt uns, in dem ihr eure Einkäufe bei Zooplus und Amazon mit einem Klick auf die nachfolgenden Banner startet – herzlichen Dank!!!!

zooplus.de

Projektwoche Betreutes Wohnen "Neustart" Bad Honnef

Gänse- und Eselstall Teil 3

Am 18.04. startete die 3. Projektwoche in Zusammenarbeit mit dem Betreuten Wohnen Bad Honnef Neustart. Die weitere Fertigstellung des Gänse- und Entenstalls wurde in Angriff genommen.
Zunächst wurde am Morgen des 18.04. durch Holger Herms von der Zimmerei Römer in Asbach jede Menge Holz und Befestigungsmaterial als Spende geliefert. Somit waren wir erst einmal mit Abladen des LKW beschäftigt. Zwischenzeitlich traf Jürgen G. ein, der sich bereit erklärt hatte, am Dienstag die Bauleitung zu übernehmen. Flink wurden die von Christian Geuer, dem Projektleiter organisierten Fenster eingebaut und mit dem weiteren Anbringen der Holzbretter, die vorher auf Maß geschnitten werden mussten, begonnen.
Am Dienstagmittag wurden wir durch leckeres Chili con Carne und Chilly sin Carne von Sabine Lopez verwöhnt; danach ging die Arbeit noch besser von der Hand.
Am 19.04. wurden dann die weiteren Bretter angebracht; die Ausgangstür für die Hühner wurde von Christian unter Mithilfe von Andre gebaut. Corinna, Nathalie und Karin haben zusammen mit Edith, die ebenfalls Bezugsbetreuerin ist und das Team am Mittwoch verstärkt hat, fleißig gesägt, gebohrt und Wände errichtet.
Für das Mittagessen am Mittwoch und Donnerstag sorgten die Eltern von Christian Geuer. Die Klienten waren sehr zufrieden und gut gestärkt ging es wieder ans Werk, nachdem der leckere Kuchen, den Daggy, eine Freundin von Sabine Lopez gebacken hatte, noch als Nachtisch gegessen wurde.
Am 20.04. standen dann noch Feinarbeiten sowie die Malerarbeiten an.
Gegen Mittag konnte vermeldet werden, dass ein Großteil des Gänse- und Entenstalls fertig gestellt werden konnte.
Die Dacharbeiten müssen von einem Fachmann ausgeführt werden; hier hat uns Holger Herms von der Zimmerei Römer seine Hilfe im Laufe des Sommers zugesagt.

Wir bedanken uns bei den Bewohnern vom Betreuten Wohnen Bad Honnef Neustart Andre, Nathalie, Corinna und Karin sowie bei den Bezugsbetreuern Christian, Corinna, Edith und Daniel für ihre Arbeit auf unserem Hof von Herzen.

Wir bedanken uns von Herzen bei Sabine Lopez und Helga und Horst Geuer für die leckere Verköstigung an den 3 Tagen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Raya, für Tiere in Not e.V. 2018