Gnadenhof Raya, für Tiere in Not e.V.
Gnadenhof Raya, für Tiere in Not e.V.  

 

Sie finden uns jetzt auch auf facebook unter

Gnadenhof Raya, für Tiere in Not

und dort berichtet unser rasender Reporter Girgl seine Hofnews aktuell.

Schauen Sie mal rein und geben uns vielleicht ein "gefällt mir"?

Das würde uns gut gefallen!

 

 

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit uns per Paypal zu unterstützen (siehe Wie können Sie helfen / Spenden)

 

Bitte unterstützt uns, in dem ihr eure Einkäufe bei Zooplus und Amazon mit einem Klick auf die nachfolgenden Banner startet – herzlichen Dank!!!!

zooplus.de

Willkommen auf unserem Gnadenhof Raya, für Tiere in Not e.V., Asbach!

Mein Name ist Raya, was russisch ist und Paradies bedeutet. Das Paradies habe ich als ehemaliger rumänischer Straßenhund auch gefunden, als ich in mein Zuhause kam.

 

Meine Tierfreunde, mit denen ich hier zusammen lebe, haben fast alle ein Handicap, entweder haben sie nur drei Beine oder sind blind oder taub, andere Kumpels sind uralt und wir alle haben eines gemeinsam, wir wurden ausgestoßen von der Welt, bis wir auf unserem Franziskushof ein Zuhause gefunden haben, wo uns die Menschen so nehmen, wie wir sind und sich niemand an unserer Behinderung oder unserem Alter stört.  Uns selbst stört es nämlich auch nicht; wir haben halt keine Vorurteile.

 

Wir sind hier eine ganz tolle Gang und Ihr solltet mal sehen, wenn wir über unsere Wiesen flitzen, welchen Spaß wir haben und auch wir wollen leben!

 

Natürlich bin ich sehr stolz, dass ich die Namenspatronin unseres Vereins geworden bin und ich werde ihn gebührend repräsentieren.

 

Ihr, die eintretet, lasst draußen alle Angst

sind die ersten Worte, die unsere Schützlinge hören.

Mein Name ist Alonso. Ich bin ein dreibeiniger ehemaliger rumänischer Straßenhund und mittlerweile 12 Jahre alt. Seit 4 Jahren lebe ich auf unserem Hof und bin quasi der Pförtner. Mein selbsterwählter Platz ist tagsüber im Hof, damit ich alles beobachten kann und weil ich die frische Luft so liebe. Sobald es dunkel wird, tausche ich diese "Liebe" jedoch sehr gerne gegen meinen tollen Sessel in meinem Hundezimmer ein.

 

Sie würden gerne mehr zu uns und unseren Projekten erfahren? Wenn Ihnen gefällt, was wir tun, und Sie uns unterstützen möchten, dann sprechen Sie unsere Menschen an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Raya, für Tiere in Not e.V. 2017